Das Mühlviertel ist bekannt als eines der schönsten Wanderreit – Gebiete Europas. Die einzigartige Hügellandschaft zwischen Donau und Südböhmen ist geprägt von tiefen Nadelwäldern und saftigen Kräuterwiesen. Bei uns finden Sie ein ruhiges Fleckchen Erde mit herzlichen und gastfreundlichen Menschen.

Unser Betrieb ist an das „Reitwegenetz Mühlviertler Kernland“ angeschlossen. Eine Vielzahl an Raststätten und Herbergen versorgen Reiter und Pferd. Die Hauptwege sind beschildert und auf einer Wanderreitkarte der Region gekennzeichnet. Im Frühling und Herbst veranstalten wir regelmäßig Tagesritte, gerne organisieren wir auf Wunsch auch Zwei- oder Dreitagesritte für Gruppen.

Für unsere Gäste gibt es auch noch eine Besonderheit. Auf rund 40 Hektar Eigengrund können wir uns mit unseren Pferden beliebig bewegen. Einem erfrischenden Galopp mitten über die Wiese steht also nichts im Wege